Der Sumpf

Der Sumpf von außen

DER Dreh- und Angelpunkt im M*A*S*H 4077. Ursprünglich war dieses Zelt, das Zelt von Frank Burns'. Er hatte es für sich allein. Als Hawkeye und Trapper die Scenerie betreten, muss Frank, ob er will oder nicht, sich das Zelt mit beiden teilen. Dieses widerstrebt ihm und er macht auch keinen Hehl daraus. Ständig hat er etwas an Hawkeys und Trappers (Un)-Ordnung auszusetzen. Auch ein Grund immer wieder zu Margret zu gehen.



Der Sumpf

Als Trapper nach Hause in die Staaten kann, freut sich Frank schon, dass das Chaos jetzt ein Ende hat. Aber zu früh, denn der chirurgische Nachfolger, B.J. Hunnicutt, entpuppt sich als eben solch ein Mensch wie Trapper. Als Frank dann auch nach Hause kann, kommt für ihn Charles Emerson Winchester III., um dessen Nachfolge anzutreten. Auch er ist, aus gutem Hause stammend, gegen Chaos und Alkohol, liebt klassische Musik, mit der er auchmal B.J. und Hawkeye vorsätzlich nervt. Mit ihm haben die beiden einen ebenbürtigen Gegner bekommen.



Die Destille

Die Destille, 'Die einzige Quelle des Lebens' wurde von Trapper aus medizinischen Teilen zusammengebaut. Sie wurde schon des Öfteren zerstört, was immer einen nervlichen Zusammenbruch von Hawkeye zur Folge hatte (Alkoholentzug). Auch B.J. zerstörte sie einmal aus Frust, als Radar nach Hause konnte.



Der Sumpf

Zu den Besonderheiten im Leben des 4077. zählt u.a. auch, das normale Gegenstände Zweckentfremdet verwendet werden. So spielen Trapper und Hawkeye in Folge 46 (Der werfe den ersten Stein) auch schonmal mit Schnapsgläsern Dame. Lange kann man da natürlich nicht spielen, denn wenn eine Figur vom Brett genommen wird indem sie geschlagen wurde, muss sie (das Glas) ausgetrunken werden. Eine Dame wird dadurch markiert, indem eine Olive ins Glas gelegt wird.



Zurück zur Karte