Mysteriöses und Fehler

Kein Fernsehfilm oder Serie ohne Logistische oder sonstige Fehler.
So hat auch M*A*S*H 4077 einiges zu bieten. Hier ein paar Dinge.

 Knicktrinkhalm

In der Folge 150 (Alle mögen's kühl) hat Radar wegen seiner Mandeln Halsschmerzen. Um diesen Schmerz zu beruhigen tringt er Getränke durch einen Knicktrinkhalm, um einer OP zu entkommen. Ein solcher wurde aber erst Angang der 70'er Jahre vom Deutschen Horst Veith erfunden und patentiert.



 falsche Sonne

flasche Sonne

Natürlich gibt es auch hin und wieder etwas Freizeit. Des öfteren sieht man dann wie Leute (hier Henry) ein Sonnenbad nehmen. Allerdings hätte man ruhig die richtige Sonne nehmen sollen. Die hier sieht doch zu sehr nach Scheinwerferlicht aus.



 Fataler Dialogfehler

falsche Sonne

In Folge 48 (Der gemeinsame Geheimdienst) unterhält sich Trapper mit Hawkeye im Röntgenraum über Col.Flagg und Co. In diesem Dialog vergleicht Trapper den CIA-Spinner mit James Bond !!! Dumm ist nur das der erste James Bond Film am 25.Juni 1962 Premiere hatte. Selbst das erste Buch von Ian Flemming in dem James Bond vorkam "Casino Royale", erschien erst einige Monate nach Ende des Koreakrieges. Trapper hätte also gar nichts von James Bond wissen können.

Für diesen Hinweis ein Dank an Thomas S.



 Szenenschnitt-Fehler

Radar zieht sich aus Radar hat Jacke an erneut freier Oberkörper

In Folge 51 (Muttertag in Seoul) sieht man Radar und Hawkeye (als OVD) zusammen im Büro. Radar zieht gerade sein T-Shirt aus und will schlafen gehen (Bild 1). Als er sein Hemd bereits beiseite gelegt hat beugt er sich nach unten um seinen Teddy zu zudecken. Dann wechselt die Kameraeinstellung und man sieht Radar's Teddy in Nahaufnahme. Als er seinen Teddy zudeckt sind dabei Radar's Arme zu sehen. Allerdings stecken die Arme in dieser Einstellung urplötzlich wieder in der Uniformjacke (Bild 2). Als die Kamera dann wieder aufzieht steht Radar wieder mit freiem Oberkörper da (Bild 3).

Für diesen Hinweis ein Dank an Thomas S.



 Studiodekoration sichtbar

Studiodekoration In der Folge 16 (Nur Leben in der Bude), in der Leslie Nielsen eine Gastrolle eines Colonel Brighton spielt, ist in einer Szene die Studiodekoration, die den Horizont und Himmel darstellen soll, im Bild über mehrere Sekunden hinweg sichtbar.



 Mal Robert, mal Sidney

Freedman

Major Sidney (Robert) Freedman...

Er tritt ab der Folge 27 (der wöchentliche Radarbericht) in Erscheinung. Er spielt den Psychologen in der Serie. Er tritt jedoch nur hin und wieder in Erscheinung, findet aber beispielsweise das Verhalten, das Klinger oder Hawkeye an den Tag legen, völlig normal. Er ist der Meinung, der Krieg ist Schuld am Verhalten der Leute, die Leute in ihrem Verhalten dabei jedoch völlig normal.
Was aber nicht normal ist, ist die Tatsache, dass er in dieser Folge 27 den Vornamen "Robert" hat, später in der Serie aber mit Vornamen "Sidney" heißt.



 Eisfenster

Eisfenster

Obwohl es in mehreren Folgen, in Korea warm ist, hat man hin und wieder vergessen die Eisfenster in der Studiodekoration auszuwechseln.

Renita fragte im Gästebuch:
Wie ist das mit den "angeblichen" Fehlern, was hälst du denn davon das der Frost an den Fensterscheiben nur Schmutz ist und keine Eisblumen.

Davon halte ich nichts. In Folge 156 (Des Ganoven Ehrenwort), in der es erneut bitterkalt ist, sieht man es genauso. Und dort ist es definitiv Eis am Fenster.



 keine gefrorenen Pfützen

kein Eis, sondern Pfützen

In Folge 153 (Klingers Kälteschock) ist es kalt, minus 20°C, aber die Pfützen auf den unbefestigten Wegen sind nicht gefroren. Das ist gleich nach dem Vorspann der Folge eindeutig zu sehen.



 Lautsprecher

Lautsprecher

In der deutschen Fassung werden unglaublich witzige Sprüche über die im Camp installierte Lautsprecheranlage verbreitet, so z.B. dieser hier:

"Achtung. Der Scherzkeks, der immer die Lautsprecherkabel klaut, soll sofort ......"

Die Stimme, die dort zu hören ist, gehört dem Synchronsprecher Rainer Brandt. Weiterführende Links:
http://de.wikipedia.org/wiki/Rainer_Brandt



 General

General

Der Schauspieler Harry Morgan spielt ab der Folge 74 (Ich bin Colonel Potter) den kommandierenden Offizier Colonel Sherman T. Potter. Er kam als Ablösung für Henry Blake (McLean Stevenson), der in Folge 72, der letzten der 3. Staffel beim Heimflug abgeschossen wird.
Aber schon in Folge 49 (Bauch rein - Brust raus) (in der ersten Folge der 3. Staffel) hat er eine Gastrolle des durchgeknallten Generals Bartford Hamilton Steele gespielt.



 Radar & Tätowierungen

Radars Tätowierung

In Folge 129 (Tätowierung ala Radar) bemerkt Radar eine Menge Tätowierungen an einem der verwundeten Soldaten und redet sich ein, dass er mit einer solchen Tätowierung unwiderstehlich auf Frauen wirken müsste. Alle reden es ihm aber aus.
Aber, schon in Folge 55 (Die Routineuntersuchung), fällt Henry eine Tätowierung an Radar's rechtem Oberarm auf. Siehe Bild aus dieser Folge 55.



 Henry's Entlassung

Henry´s Entlassung

In Folge 72 (Die letzte Party, Henry) kommt Radar mitten in eine OP-Schicht geplatzt und bringt Henry die Nachricht, dass er nach Hause fahren darf! Er hat seine Punkte zusammen, was natürlich Quatsch ist, denn das Punktesystem gab es nur im 2.Weltkrieg. Im Koreakrieg nicht mehr...



 Kameraschatten

Kameraschatten

In Folge 69 (Die ganz besondere Ehre), fast genau am Ende dieses Teils, aber auch in einigen anderen Folgen ist der Schatten des Kameragalgens mit Kamera im Bild zu sehen.



 Kamera-Objektivfehler

Objektivränder im Bild

In Folge 123 (Wer zuletzt lacht) ist wieder fast genau am Ende dieses Teils, eine falsche Einstellung des Kameraobjektiv zu sehen.



 Verschiedene Rosi's

In den verschiedenen Folgen von Mash 4077 gibt es nicht nur eine Darstellerin für die Rolle der Rosi.

Rosi in den ersten Folgen...

Rosi Nr.1

Rosi ab der Folge 97

Rosi Nr.2

Rosi ab der Folge 167

Rosi Nr.3

 Verschiedene Lieutenant Colonel Donald Penobscott´s

In der Folge 120 (Margret´s Hochzeit) heiratet Margret ihren geliebten Lieutenant Colonel Donald Penobscott (Beeson Carroll), der von Hawkeye und B.J. in Gips eingehüllt wurde. In der Folge 130 (Die eigene Olympiade) hat Lieutenant Colonel Donald Penobscott erneut einen Auftritt. Diesmal ist es jedoch ein anderer Schauspieler, nämlich Mike Henry.

Lieutenant Colonel Donald Penobscott in der Folge 120

Lieutenant Colonel Donald Penobscott Nr.1

Lieutenant Colonel Donald Penobscott (Mitte) in der Folge 130

Lieutenant Colonel Donald Penobscott Nr.2

 Falsches Sonnenlicht

In der Folge 126 (Und der Mörder ist...) streiten sich Charles und Hawkeye vor dem Sumpf. Aber in die Gesichter beider scheint die Sonne, obwohl die Sonne im ersten Bild auf Charles´ Rücken scheint und sie sich während des Streites nicht bewegen.

Lichtfall in Hawkeyey´s Gesicht

Lichtfall in Hawkeyey´s Gesicht

Lichtfall in Charles´ Gesicht

Lichtfall in Charles´ Gesicht

 2 gleiche deutsche Synchronstimmen in einer Folge

Dieser Fehler tritt nur in der deutschen Synchronfassung von M*A*S*H 4077 auf. In der Folge 214 (Die härteste Realität) tritt Igor Straminski (der Koch) nicht auf, aber vielleicht gerade deshalb haben 2 andere Darsteller genau seine Synchronstimme bekommen.



 Mikrofonfehler

Mikrofon im Bild

In Folge 221 (Eine Welle des Verbrechens Teil 1), ist das Mikrofon im Bild zu sehen.

Schatten des Mikrofons im Bild

In Folge 227 (Sünder sucht Zuflucht), ist der Schatten des Mikrofons im Bild zu sehen.



 Soon-Teck Oh

Er spielt die meisten Nebenrollen in M*A*S*H 4077.

Soon Teck in der Folge 78 als verwundeter Chinese

Soon Nr.1

Soon Teck in der Folge 105 als Dr. Paik, ein verwundeter koreanischer Arzt

Soon Nr.2

Soon Teck in der Folge 179 als sich ergebender Nordkoreaner

Soon Nr.3

Soon Teck in der Folge 238 als Südkoreanischer Offizier

Soon Nr.4

 Dialogfehler im Film

Fehler im Dialog

In Folge 248 (Wozu hat man Freunde) kommt ein alter Freund von Potter als Verwundeter ins Camp. In einem Dialog, wo sich beide aussprechen, ist die Rede von Schach, obwohl sie beide Dame spielen.



 Vorspannfehler

Obwohl der Schauspieler des Radar (Gary Burghoff) seit der Folge 175 nicht mehr mitspielte, wird er im Vorspann bis hin zur Folge 250 aufgeführt. Erst in der letzten Folge wird er nicht mehr aufgeführt und...

auch Larry Linville, der Frank Burns verkörperte und seit Folge 121 nicht mehr mitspielte, wird ab Folge 132 plötzlich wieder im Vorspann anstatt David Ogden Stiers (Charles) aufgeführt.



 Purple Heart-Fehler

In den Folgen 17 (Hörst du die Kugeln?) und 80 (Kaiserschnitt und Orden) wird Frank Burns das Purple Heart von Hawkeye "geklaut" und anderen Personen verliehen. Diese Medaille kann aber kein anderer bekommen, da der Name des Trägers auf der Rückseite eingraviert wird und eine Urkunde dazu gehört.

Purple Heart

Wer mehr darüber erfahren möchte? Hier findest du alles über diese Auszeichnung. History of Purple Heart (englisch)


Zurück zur Karte