Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 9
» Neuestes Mitglied: Ludger
» Foren-Themen: 53
» Foren-Beiträge: 286

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 10 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 9 Gäste
Bing

Aktive Themen
Ulis Excelliste
Forum: Kalender
Letzter Beitrag: Gebby
02.08.2020, 21:33
» Antworten: 2
» Ansichten: 1.783
China Nepp
Forum: Technisches
Letzter Beitrag: Gebby
12.07.2020, 22:46
» Antworten: 0
» Ansichten: 238
Fotoausflug Juli 2020
Forum: Juli
Letzter Beitrag: Gebby
11.07.2020, 19:50
» Antworten: 0
» Ansichten: 249
Wie gehen WIR mit Corona ...
Forum: Kalender
Letzter Beitrag: Gebby
27.06.2020, 23:01
» Antworten: 5
» Ansichten: 1.800
Webseite für uns...
Forum: Ankündigungen
Letzter Beitrag: Gebby
14.06.2020, 23:28
» Antworten: 0
» Ansichten: 372
Forum in Suchmaschinen
Forum: Ankündigungen
Letzter Beitrag: Gebby
30.05.2020, 23:39
» Antworten: 0
» Ansichten: 353
Magical FESTIVAL OF LIGHT...
Forum: Bildbesprechung
Letzter Beitrag: Sebastian
29.04.2020, 21:23
» Antworten: 5
» Ansichten: 2.059
SS Bäckerei
Forum: Bildbesprechung
Letzter Beitrag: Sebastian
05.04.2020, 21:20
» Antworten: 0
» Ansichten: 566
Lichtbildner
Forum: Mitglieder stellen sich vor
Letzter Beitrag: Erel Ka
31.03.2020, 20:28
» Antworten: 0
» Ansichten: 576
Vorstellung
Forum: Mitglieder stellen sich vor
Letzter Beitrag: Ha-Jo
28.03.2020, 22:42
» Antworten: 0
» Ansichten: 561

 
  China Nepp
Geschrieben von: Gebby - 12.07.2020, 22:46 - Forum: Technisches - Keine Antworten

Mal ein technischer Warnhinweis, oder gar ein Hilfehinweis?
Wenn man an seiner Kamera das Objektiv entfernt, sieht man eigentlich den Sensor freiliegend vor sich.
   

Wenn man ihn aber vor Staub schützen möchte, kann man ihn schützen, indem man den Shutter schließt.
   

Wie man das machen kann, habe ich heute feststellen dürfen.
Ich hatte mir einen Akkuadapter für Sonykameras mit den Akkus NP-FW50 zugelegt. Geile Idee die Kamera vor Ort aus einer Powerbank zu betreiben, dachte ich.
   

Nur, das Teil funktioniert nicht als realer Akkuersatz. Klar, die Kamera geht damit an und läuft und läuft. Aber, in dem Augenblick des Auslösens eines Fotos bricht die Spannung zusammen, die Kamera geht aus. Aber, immerhin hat die Kamera den Shutter geschlossen, bevor sie abgestürzt ist. Ist das nicht Klasse? So ist der Sensor staubgeschützt. Legt man anschließend, oder irgendwann einen echten NP-FW50 anstatt des Dummyakkus ein, öffnet sich der Shutter wieder.

Wie Innovativ die Bewohner der Chinesischen Volksrepublik doch sind. Blush
Ich habe mehrere Powerbanks getestet, immer das gleiche Spiel.

Also, entweder seht ihr es auch als Innovation an, oder ihr spart euch das Geld für eine solche Anschaffung.
Wieder etwas gelernt. Angry

Drucke diesen Beitrag

  Fotoausflug Juli 2020
Geschrieben von: Gebby - 11.07.2020, 19:50 - Forum: Juli - Keine Antworten

Ein Fotoausflug findet am 19.Juli statt. Treffpunkt ist 10 Uhr an der Golferia. Vorschlag ist von Reinhard, der hat die Infos gesammelt und schlägt vor:


Reinhard schrieb:...schlage ich vor, dass wir uns um 10:00 Uhr an der Golferia treffen und von dort gemeinsam zu unserem Ausflug starten. Ich schlage vor, dass wir der Idee von Detlef folgen und nach Wesendahl fahren, um uns mal den Pferden zu widmen. Detlef wird sicherlich seine Kontakte nutzen, um uns anzumelden, so das wir auch gut die Pferde vor die Linse bekommen. Wenn wir genug Pferde vor der Linse hatten, können wir gern noch nach Strausberg fahren und ein paar Starts und Landungen mitnehmen. Technische Informationen geben unsere passionierten Fotofreunde gern weiter. In Strausberg am Flughafen ist auch eine Gaststätte, in der wir sicherlich einen Scheidebecher trinken können. Der Wettergott verspricht etwas mehr Wärme und Trockenheit. Wir werden uns wieder bemühen, Nichtmotorisierte unterzubringen. Also wird schon alles schief gehen.

Jeder kann sich dazu hier noch äußern. Einfach rechts oben/unten auf
.png   Unbenannt.png (Größe: 3,21 KB / Downloads: 77) klicken.

Ich werde nicht anwesend sein.

Drucke diesen Beitrag

  Webseite für uns...
Geschrieben von: Gebby - 14.06.2020, 23:28 - Forum: Ankündigungen - Keine Antworten

Hallo Fotofreunde,

ich habe mal einen Versuch gewagt eine Webseite auf die Beine zu stellen. Seht sie euch mal an. Kritik und Anregungen sind willkommen, natürlich auch Zuspruch. Big Grin 

Hier der Link: Webseite der Wuhletaler Fotofreunde

Drucke diesen Beitrag

  Forum in Suchmaschinen
Geschrieben von: Gebby - 30.05.2020, 23:39 - Forum: Ankündigungen - Keine Antworten

Hallo,

inzwischen wird unser Forum in Suchmaschinen gelistet, eben getestet:

Google: Platz 5

Bing: inzwischen Platz 1

Ecosia: auch Platz 1



Suchbegriff: Wuhletaler Fotofreunde

Drucke diesen Beitrag

  SS Bäckerei
Geschrieben von: Sebastian - 05.04.2020, 21:20 - Forum: Bildbesprechung - Keine Antworten

Isoliert, allein...in der ehemaligen SS Bäckerei unterwegs. Naja nicht ganz, mein Fotoziehsohn war mit und nach der SS war die Bäckerei Großkombinat. Dennoch findet man hier und da Relikte aus der Zeit als ganz "Germania" von dort aus beliefert werden sollte.

Damit hier nicht alles einschläft und weil ich eh Bilder gezeigt hätte zu unserer "5 Foto Challenge"...

[Bild: 2020-04-0222-39-05csmdqke8.jpg]

[Bild: img_2938_hdrqpkrm.jpg]

[Bild: img_2879_hdrrpjyl.jpg]

[Bild: img_2931_hdrgjkfx.jpg]

[Bild: img_2891_hdrrlk7m.jpg]

[Bild: img_3034_hdrzljjq.jpg]

[Bild: img_3039wajvz.jpg]


[Bild: img_3007paj8x.jpg]

[Bild: img_2993q0kcj.jpg]

[Bild: img_288450kl3.jpg]

Drucke diesen Beitrag

  Lichtbildner
Geschrieben von: Erel Ka - 31.03.2020, 20:28 - Forum: Mitglieder stellen sich vor - Keine Antworten

   

Erel Ka
Lichtbildner

♦ geboren 1953 (sehr guter Jahrgang)
♦ wohnt in Strausberg
♦ erster Fotoapparat Pouva Start, dann u.a. Certina, Penti, Lomo, Praktika, Lumix, Canon, aktuell Sony
♦ Inspiratoren Jan Saudek, Sara Saudkova, Apollonia Saintclair, Michael Rosen, David Steinberg, Andrew Blake, Roy Stuart, Bettina Rheims, alte Meister der Malerei
♦ Arbeitsfeld Menschenfotofrafie aller Art
♦ Aktfotografie seit 1980
♦ gegenwärtiges Arbeitsfeld biblische Frauen und Paare, Menschen ab 40, Erotik aus weiblicher Sicht
♦ Beispiel-Fotos:
https://www.fotocommunity.de/user_photos...filter=all
https://www.model-kartei.de/sedcards/fot...0/erel-ka/
♦ Kontakt: erelka@arcor.de

Drucke diesen Beitrag

  Vorstellung
Geschrieben von: Ha-Jo - 28.03.2020, 22:42 - Forum: Mitglieder stellen sich vor - Keine Antworten

Ich fotografiere seit der Schulzeit, begann auch bald die SW-Filme selbst zu entwickeln und zu vergrößern. Später vorwiegend Dias, ab 2002 allmählicher Übergang zur Digitalfotografie.
Meine Motive finde ich meist in der Natur, bin aber auch für anderes offen, einige Beispiele unten.
   
Winter an der Oder
   
Jagdglück
   
Snefellsjökull
   
Alte Heringsfabrik
   
Herbstblatt
   
Rotfuchs

Drucke diesen Beitrag

  Wie gehen WIR mit Corona um?
Geschrieben von: Gebby - 22.03.2020, 01:00 - Forum: Kalender - Antworten (5)

Corona
Das Thema ist ja allgegenwärtig.

Unsere persönlichen Treffen, monatlich in der Golferia, werden Fotofreunden wohl in Zukunft zu gewagt vorkommen. Wie gehen wir damit bei den Wuhletaler Fotofreunden um? Es wird sicher das ganze Jahr betreffen, ich denke, sogar weit darüber hinaus.

Ich werde am Dienstag (mit der nötigen Vorsicht, weil Risikopatient) erscheinen und diese Frage mit diskuttieren. Wer Angst hat und nicht kommen mag, jeder wird es verstehen und akzeptieren wollen/müssen. Es existiert viel Geschwafel zu dem Thema und jeder hat sich seine Meinung dazu gebildet. Ich mir meine natürlich auch.

Ich werde schon mal hier vorab und dann auch am Dienstag vorschlagen die Diskussion der Anwesenden bei einem Treffen akustisch aufzuzeichnen, MP3-Format. Das für die Freunde, die es vorziehen nicht dabei sein zu wollen. Wenn die Anwesenden damit einverstanden sind, werde ich diese Aufnahme im Forum allen zur Verfügung stellen.

Ihr könnt hier schon mal eure Meinung dazu abgeben. Ideen sind gefragt...
(ob das hier jemand liest?)

Drucke diesen Beitrag

  Es stellt sich vor...
Geschrieben von: Urs - 22.02.2020, 13:46 - Forum: Mitglieder stellen sich vor - Keine Antworten

Hallo bin der Urs Fotografie ist schon etwas länger mein Hobby .
Wenn es die Zeit erlaubt wird ein ausgiebiger Spaziergang gemacht .
Natur und Portrait ab und an verlassene Orte.

Drucke diesen Beitrag

  Nächstes Treffen 20. Februar
Geschrieben von: Gebby - 09.02.2020, 15:14 - Forum: Kalender - Antworten (2)

Liebe Fotofreunde,

zur Vorbereitung unseres nächsten Treffens am 20.02.2020, 18:30 Uhr, in der Golferia Berlin, wieder einige Informationen auf diesem Wege für Euch, da nicht alle Fotofreunde im Forum unterwegs sind:

  • zuerst stellen uns Sebastian und Bettina den aktuellen Stand unseres Fotojahrbuches 2019 vor.

  • dann bitte wie im Januar begonnen ein bis maximal fünf Fotos an mich senden zur anonymen Bilddiskussion, am besten passend zu den beiden Jahresthemen, die wir parallel bearbeiten "Bewegung" und "Marzahn-Hellersdorfer Firmen", gern auch andere Themen, die Euch beschäftigen, um einfach mal eine zweite, dritte oder vierte Meinung zu hören.

  • wir werden unseren Jahresterminplan erneut und letztmalig abstimmen, da zur jetzigen Planung Einspruch erhoben wurde.

  • es sind Meinungen gewünscht, wie wir mit unserem Forum weiter verfahren wollen, Gebby hat ein gewisses Ultimatum gesetzt, um zu wissen, ob sich seine Mühen auch weiterhin lohnen werden oder eben nicht. Ich halte es für angebracht, uns auch im Internet schick und vor allem mit Fotos zu präsentieren.

  • wir werden den nächsten Termin für unsere Fotowanderungen festlegen. Vorschlag als Ziel ist der Flugplatz Tempelhof bei angenehmen Wetter, für unangenehmes Wetter machen wir gleich einen Ausweichtermin.

  • wir werden erste Gedanken sammeln für Interessenten der Model-/Aktfotografie zu gemeinsamen Workshops und/oder Ausflügen. Vorschläge bestehen hinsichtlich Indoorworkshop zunächst mit Schwarzlicht im OG der Golferia und Model, Outdoorworkshop zunächst mit Angela Jehring und ihren Superseifenblasen (passend zum Jahresthema) und außerdem ein Fotowochenende mit Modellen in einem noch zu wählenden Gutshaus, z.B. Wrodow, Rensow, Hessenburg, Gräfendorf oder ganz wo anders (Anfang September?). Bitte immer dabei beachten, es sollte eine fotografische Idee dahinter stehen, die vorbereitet werden muss und bei mehr als drei Fotografen je Model ist ein Splitten erforderlich.

  • Saskia und ich haben noch zu wenig Informationen zur vorrangigen Nutzung der Golferia für Ausstellungen der Wuhletaler Fotofreunde und zum vorgeschlagenen zweimonatlichen Ausstellungsrhythmus. Also, wer möchte ausstellen, zu welchem Thema. Unabhängig davon soll das Jahresthema des vergangenen Jahres immer in der Golferia gezeigt werden.

  • Es ist zu überlegen, ob wir uns Ausstellungsrahmen zulegen, die auch wandern können. Mein Vorschlag wären Magnetwechselrahmen, welche allerdings nicht ganz billig sind. Das könnte mal jemand recherchieren.

  • für die Bearbeitung unseres parallelen Jahresthemas (Marzahner Wirtschaft, siehe oben) sollten wir eine Aufteilungsplan machen, in dem wir festhalten, wer sich um welche Firmen fotografisch kümmert. Das kann man je nach Firma auch mit dem ersten Jahresthema verbinden. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Folgende Firmen schlage ich vor: Konditor Engel, Fahrrad-Kaule, Autohaus Bohn, Autoservice Duddeck, Pflegedienste, Fleischerei (Genz), Sanitärinstallationsfirma, Elektriker, Fliesenleger, Maler, Dachdecker, Vermesser, Baugrundgutachter, MVK GmbH Hönow, Freizeitanbieter, Eure Vorschläge, möglichst Firmen, mit mehr als einem Werktätigen. Vielleicht kann Gebby hierzu wieder eine Liste machen mit Firma und Fotografen, Excel, Forum, und diese immer mal wieder in der Abarbeitung bei unseren Treffen vorstellen.

  • Uli hat das Angebot erhalten, das wir 2021 mit unseren Themen eine Fotoausstellung im Rathaus Bernau machen können - siehe oben - Wechselrahmen.

  • vom 12. bis 15.03. ist Buchmesse in Leipzig. Da ist auch Manga-Dingens. Wer da hinfahren möchte und die Kostümierten inspizieren, sollte sich im Internet schlau machen. Es gibt noch kurze Zeit ermäßigte Eintrittskarten, http://www.manga-comic-con.de/Besucher/T...nd-Preise/.

  • Ich empfehle noch, sich am 15.03.2020 der Dampflok-Rundfahrt ab/an Bahnhof Schöneweide zu widmen. Passt gut zum Jahresthema, http://www.berlin-macht-dampf.com/2020-0315-BERLIN.html.

  • Natürlich sind auch Fotoberichte gern gesehen, wer irgendwo unterwegs war. Bitte auf maximal 50 Fotos begrenzen.

Das ist eine straffe Tagesordnung, die wir abarbeiten können, aber nicht müssen. Wir sind keine Politiker, die sich angeblich nachts zusammen finden, weil sie am Tag nicht arbeiten, d.h. keine zweckmäßige und bewusste Tätigkeit ausführen, die gesamtgesellschaftlich nützlich ist.

Euer Reinhard

PS1: Gestern eine toller Fotoausflug nach Werneuchen. Trocken, Mondlicht, nicht geheizt, aber tolle Lichtmalerei geknipst. Da gibt es in unserer Gruppe Leute, die sind echte Spezialisten geworden. Sollten wir wiederholen mit neuen Ansätzen.

PS2: Gebby: Bitte alles kopieren und ins Forum einstellen. Danke Dir.


Gerne doch

Drucke diesen Beitrag