Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 12
» Neuestes Mitglied: rosi
» Foren-Themen: 53
» Foren-Beiträge: 280

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 15 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 14 Gäste
Google

Aktive Themen
Lightpainting im Septembe...
Forum: Termine
Letzter Beitrag: Gebby
24.08.2021, 22:14
» Antworten: 0
» Ansichten: 92
Einwurf zum Jahresthema 2...
Forum: Jahresthemen
Letzter Beitrag: Gebby
15.08.2021, 16:40
» Antworten: 17
» Ansichten: 19.866
Neutraldichtefilter
Forum: Bildentstehung
Letzter Beitrag: Gebby
10.08.2021, 01:40
» Antworten: 0
» Ansichten: 103
Wuhletaler Fotofreunde un...
Forum: Ankündigungen
Letzter Beitrag: Gebby
06.08.2021, 16:53
» Antworten: 0
» Ansichten: 113
Webseite für uns...
Forum: Ankündigungen
Letzter Beitrag: Gebby
04.08.2021, 21:20
» Antworten: 3
» Ansichten: 2.157
Himmel austauschen in Pho...
Forum: Bildbearbeitung
Letzter Beitrag: Gebby
02.08.2021, 17:30
» Antworten: 0
» Ansichten: 91
empfehlenswertes Ladegerä...
Forum: Hardware
Letzter Beitrag: Gebby
11.06.2021, 19:45
» Antworten: 0
» Ansichten: 243
Erpetal
Forum: Termine
Letzter Beitrag: Gebby
25.05.2021, 21:36
» Antworten: 0
» Ansichten: 330
Fotoexcursion
Forum: Termine
Letzter Beitrag: Gebby
25.05.2021, 21:35
» Antworten: 0
» Ansichten: 320
Kalender online
Forum: Ankündigungen
Letzter Beitrag: Gebby
19.05.2021, 00:27
» Antworten: 0
» Ansichten: 332

 
  Lightpainting im September
Geschrieben von: Gebby - 24.08.2021, 22:14 - Forum: Termine - Keine Antworten

Nach langem haben wir einen Termin fürs Lightpainting festgelegt. Lange grätschte Corona dazwischen. Nun haben wir einen Termin und einen Ausweichtermin für mieses Wetter festgelegt. Wer mitmachen möchte:
Termin 1: 17.September, 19 Uhr treff Golferia
Termin 2: 25.September, 19 Uhr treff Golferia

Näheres hier bzw. in der Telegramgruppe.

Drucke diesen Beitrag

  Neutraldichtefilter
Geschrieben von: Gebby - 10.08.2021, 01:40 - Forum: Bildentstehung - Keine Antworten

Neutraldichtefilter oder ND-Filter, oder auch Graufilter genannt, sind Filter, die das Licht, welches durch das Objektiv zum Sensor kommt, schwächen.
 
Wer mit ND-Filtern Langzeitaufnahmen bei Tageslicht machen möchte, benötigt entweder eine App oder eine Tabelle, die er im Fotorucksack hat. Eine Tabelle ist weiter unten.

Wozu benötigt man ND-Filter? Man möchte evtl. einen Wasserfall samtig weich abbilden, das Meer beruhigen, Wolken verschwimmen lassen oder aber Menschen von einem Platz verbannen ohne jeden Einzelnen zu bitten doch abzuhauen.

Es gibt etliche Bauarten von ND-Filtern. Man kann sie oft in einem Satz von ND8, ND64 und ND1000, als Vorschraubfilter für das Objektiv erwerben. Die Zahl steht für die Verlängerung der Belichtungszeit von 8, 64 oder 1000-facher Belichtungszeit. Man kann diesen Satz kombinieren und so auf eine max. Verlängerung der Belichtungszeit von 8 x 64 x 1000 = 512000 kommen. Benötigt niemand.

Diese 3 Filter und deren Kombinationen würden laut Tabelle folgende Belichtungszeiten ergeben.

Beispiel: Man sieht durch seinen Sucher eine Szenerie an, stellt an der Kamera alles so ein, dass ein perfekt belichtetes Bild entstehen würde. Nehmen wir an, es kommt eine Belichtungszeit von 1/125s laut Histogramm bei raus. Nun ist es ein Wasserfall. Deren Wasser möchte man samtig weich herunterlaufen lassen. Man könnte jetzt 4s oder 8s belichten. Das würde ausreichen um diesen Effekt zu erreichen. Dafür bräuchte man dann entweder die Filter ND8 und ND64 zusammen für 4s, oder das ND1000 für 8s Belichtungszeit.

Solange es die Kamera hergibt, kann man natürlich die Blende schließen. Mit zunehmender Blendenzahl, also immer kleiner werdender Blendenöffnung, gibt es eine zunehmende Beugungsunschärfe. Wikipedia gibt dazu etwas an Erklärung her.

Zu Beugungsunschärfe in Wikipedia.

Eine ND-Filtertabelle mit den verlängerten Belichtungszeiten, gibt es in unserem Downloadbereich der Homepage, bzw. unten als Anhang.

Also nehmen wir eine der beiden Möglichkeiten und probieren es einfach aus.
Nun, nicht gerade üblich, aber diese drei Filter habe ich für das Gewinde 55mm. Wer auch ein Objektiv mit dieser Gewindegröße (eigentlich Kleine) hat, dem borge ich diese Filter gerne mal. Evtl. haben andere Fotofreunde andere Sätze mit anderen Durchmessern. Fragt einfach, ob man sich die ausleihen kann.

Immer genug Licht wünscht Gebby



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Drucke diesen Beitrag

  Wuhletaler Fotofreunde und Google
Geschrieben von: Gebby - 06.08.2021, 16:53 - Forum: Ankündigungen - Keine Antworten

Ein weiterer Baustein, um die "Wuhletaler Fotofreunde" im Netz besser auffindbar zu machen, man findet uns jetzt in Google besser dargestellt.
Einfach in Google "Wuhletaler Fotofreunde" eingeben und ...
Wuhletaler Fotofreunde auf Google

Drucke diesen Beitrag

  Himmel austauschen in Photoshop
Geschrieben von: Gebby - 02.08.2021, 17:30 - Forum: Bildbearbeitung - Keine Antworten

Seit ein paar Versionen kann man einen Himmel, mit wenigen Klicks in einem Bild, austauschen.

Hier habe ich das mal gezeigt:

Drucke diesen Beitrag

  empfehlenswertes Ladegerät
Geschrieben von: Gebby - 11.06.2021, 19:45 - Forum: Hardware - Keine Antworten

Mir hat ein Freund ein Ladegerät für Akkus für Sonykameras empfohlen. Das habe ich mir angesehen und gekauft und ich bin begeistert vom Ladegerät. Deshalb stelle ich es hier mal vor.

Es heißt "Smart Charger NP2" von ISDT, ist kompakt (BxTxH 11 x 9 x 3, jeweils cm), hat zwei getrennte Ladeschächte, die auch separat und gleichzeitig mit verschiedenen Akkus bestückt werden können (siehe Bild). Unterstützte Akkus sind NP-FW50, NP-FZ100 und NP-BX1. Die Ladeschächte verfügen über 3 Anschlüsse, beim BX-1 über 4 Anschlüsse. Es wird also intelligent geladen und nicht die Ladeschlussspannung herangezogen, wie bei Billigladern. In denen können die Akkus heiß laufen.

Ein OLE-Display gibt über den aktuellen Ladestatus Auskunft. Eine Sternebewertung des Akkuzustandes, sowie andere Daten des eingelegten Akkus  sind abrufbar. Die Stromversorgung/Einspeisung am Gerät findet über eine USB-C-Buchse statt. Das bedeutet, man kann zwischen 5V und bis zu 12V alles einspeisen. Das kann ein USB-Ladegerät, eine Powerbank, 12V-Netzteil oder aber die Zigarettenanzünderbuchse des Autos sein. Die anliegende Spannung wird im Display angezeigt. Gerade die sehr flexible Spannungsversorgung ist es, dass man unterwegs seine Akkus nachladen kann.

Der Anschaffungswiderstand lag bei 40€. Preis-/Leistungsverhältnis finde ich stimmig.

   

Drucke diesen Beitrag

  Erpetal
Geschrieben von: Gebby - 25.05.2021, 21:36 - Forum: Termine - Keine Antworten

20.Juni
Nach unserer letzten Übereinkunft beim letzten Treffen, werden wir einen Fotoausflug ins Erpetal; Links Berliner Sumpf bzw. Berliner Wanderschuh unternehmen.

Drucke diesen Beitrag

  Fotoexcursion
Geschrieben von: Gebby - 25.05.2021, 21:35 - Forum: Termine - Keine Antworten

30.Mai Wir wollen uns im Museumspark Rüdersdorf zu einem Fotoshooting zum Thema Porträt treffen. Natürlich werden in dieser Lokation dann auch jede Menge andere Themen abgelichtet.

Drucke diesen Beitrag

  Kalender online
Geschrieben von: Gebby - 19.05.2021, 00:27 - Forum: Ankündigungen - Keine Antworten

Ich habe heute den Kalender der Forensoftware freigeschaltet. Es können nun Termine für Treffen abgestimmt werden.

https://www.gebby-im-web.de/forum/calendar.php

Oder rechts oben, neben "Hilfe".

Drucke diesen Beitrag

  Erster Livestream
Geschrieben von: Gebby - 26.04.2021, 23:39 - Forum: Ankündigungen - Keine Antworten

Hallo Leuts,
wir hatten einen ersten Test eines Livestream auf Youtube. Fand ich witzig, mich selbst, mit meinen Marotten zu sehen. Big Grin 

Wer es sich antun möchte, ein Zeitdokument ist es...
Viel Spaß

https://www.youtube.com/watch?v=OVa6atqL26w

Lohnt sich erst ab 17:30 Minuten anzusehen.

Drucke diesen Beitrag

  Funkfernbedienung zweckentfremden
Geschrieben von: Gebby - 18.03.2021, 03:04 - Forum: Hardware - Keine Antworten

Eine kleine Idee und eine kleine Schaltung verhelfen einem dazu, eine Funkfernbedienung zur Steuerung von z.B. einer Videoleuchte zu nutzen. Die Schaltung dazu ist simpel, man benötigt nur wenige Bauelemente.

   

Das Ausgangssignal des Empfängers der Funkfernbedienung steuert einen Optokoppler an. Dessen Ausgangstransistor ist mit 50mA stark genug ein Relais mit 16mA direkt steuern zu können. Der Kontakt des Relais´ (30VDC/ 3A) schaltet die 12V zur Videoleuchte durch.
Schaltet man den Sender der Funkfernbedienung auf BULB, kann man die Videoleuchte, wie eine Kamera starten und stoppen, hier ein- und ausschalten. Das dann eben per Funk. Ein kleiner 12V-Bleigelakku verschafft einem Netzunabhängigkeit für unterwegs. Um Akkukapazität zu sparen, macht diese Funkfernbedienung richtig Sinn.

Ich steuere damit eine Foto-/Videoleuchte vom Typ NANGUANG Luxpad23. https://www.youtube.com/watch?v=T01sXMzxY3w" zur Leuchte.

   
Mein Aufbau dazu...

Drucke diesen Beitrag